Temp Placement Temp2Perm Placement CV Consulting Karriere Permanent Placement Interim Placement
  • News

Europäische Wirtschaftsminister und die Corona-Krise | Stand 10.07.2020

EU-Wirtschaftsminister diskutieren koordinierte europäische Maßnahmen zur Unterstützung der europäischen Wirtschaft bei der Bewältigung der Corona-Krise

Bundeswirtschaftsminister Altmaier berät heute im informellen Rat der europäischen Wirtschafts- und Industrieministerinnen und -minister in einer Videokonferenz über eine europäisch koordinierte Bewältigung der Corona-Krise. Im Fokus der „Recovery“-Diskussion stehen die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Binnenmarktes und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie.

Altmaier: „Die Bewältigung der Corona-Pandemie mit ihren massiven Auswirkungen auf die Wirtschaft ist eine gesamteuropäische Aufgabe. Es ist deshalb entscheidend, dass wir auf europäischer Ebene gemeinsam und koordiniert vorgehen. Ich begrüße es deshalb, dass die Europäische Kommission am ‚Recovery Action Plan? arbeitet, der die Erholung der Wirtschaft in der EU im Blick hat. Wir müssen gemeinsam Antworten finden darauf, wie wir die Wirtschaft in der EU wieder aufbauen und zu neuer Stärke führen.“

Die Bundesregierung steht mit der Europäischen Kommission und den Regierungen der anderen EU-Mitgliedstaaten in permanentem Austausch. Im Zentrum steht dabei, wie die Beeinträchtigungen für den Binnenmarkt in allen Mitgliedstaaten sobald wie möglich abgebaut können und die europäische Industrie bei der Wiederbelebung der Wirtschaft in der europäischen Union einen zentralen Beitrag leisten kann.

Die kroatische Ratspräsidentschaft hat die ursprünglich Ende Mai geplante informelle Videokonferenz der europäischen Wirtschafts- und Industrieministerinnen und -minister angesichts der aktuellen Herausforderungen auf heute vorverlegt.

Quelle:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/20200515-eu-wirtschaftsminister-diskutieren-massnahmen-zur-unterstuetzung-der-europaeischen-wirtschaft-bei-der-bewaeltigung-der-corona-krise.html